isolierte wetterfeste Hütte für Katzen im Winter wärmegedämmt

Haben Sie Freigängerkatzen bzw. dauerhaft draussen lebende Katzen und suchen nach einem isolierten wetterfesten wärmegedämmten Katzenhaus / Katzenhütte für den Winter mit / ohne Heizung ? Viele Katzen müssen den Winter teilweise bzw. ganz draussen zubringen. Um ihnen das Outdoor-Leben in der Kälte angenehmer zu gestalten, bieten sich bei den isolierten winterfesten Hütten zwei Alternativen an:Katzenhütte

  • Trixie Flachdach Hütte: normale Hütte – mit einem isolierenden Thermobezug für den Winter ausrüstbar
  • Katzenhütten mit wärmegedämmten Boden und Wänden mit / ohne Heizung

Beide Lösungen erhielten zahlreiche gute Kindenbewertungen und werden gerne gekauft.

>> guter Überblick über das wetterfeste isolierte wärmegedämmten Hütten Sortiment für Katzen mit / ohne Heizung bei Amazon <<

Katzenhaus – Katzenhütte (Boden und Wände wärmegedämmt mit / ohne Heizung) – Bestseller

  • 81Wou8gS16L._SL1500_Katzenhüttewärmegedämmte isolierte Katzenhaus gibt es in 2 Versionen:

    • Wände und Boden wärmegedämmt
    • Wände und Boden wärmegedämmt – zusätzlich mit Heizung (sparsame 30 W Bodenheizung – 220 V-Anschluss – Heizung liefert konstant Wärme – ist jedoch nicht regulierbar
  • enthält viele isolierende Punkte für den Winter:
    • Thermovorhang (Katzenklappe) schützt vor Wind, Kälte und Regen
    • Wärmedämmung aus 18 mm massives Fichtenholz + 10 mm Styropr + 3 mm Holzfaserplatte
    • 40 mm starke und 25 mm hohe witterungsbeständige Kautschukfüße gegen hochkriechende Nässe von unten
  • Farben: grau, rot, natur
  • Dachneigung für Wasserablauf nach hinten
  • in mehreren Varianten lieferbar:
    • XL Größe innen 56 x 40 cm – Platz reicht für einen größeren Kater bequem aus – für 2 Katzen ist das isolierte wetterfeste Katzenhaus allerdings eher zu klein
    • wie XL jedoch zusätzlich noch mit einer Bodenheizung
  • Eingang (lichte Öffnung): 16 cm breit und 17 cm hoch
  • vollisolierte wetterfeste Katzenhütte wird fast fertig montiert geliefert – nur noch innen bei Bedarf etwas auspolstern und das Dach auflegen
  • wärmegedämmte Katzenhütte wurde von über zig Katzenliebhabern sehr gut bewertet, davon bewerteten über 95 % der Käufer die Hütte mit gut bzw. sehr gut – ein super Ergebnis !

Viele Katzenliebhaber legen zusätzlich noch ein Liegekissen, ein Fell bzw. eine Kuscheldecke mit rein. Die Heizung erwärmt den Innenraum in rund 3,5 Stunden auf 28 Grad (Außntemperatur: 17 Grad). Von daher ist das wärmegedämmte Katzenhaus auch bei Minus-Graden ausreichend warm.

Beim wärmegedämmten Katzenhaus werden vor allem folgende Punkte immer wieder sehr gelobt:

  • sehr stabil und gut verarbeitet – wurde aus unbehandeltem Holz hergestellt – alles paßt sehr gut zusammen
  • Einstiegsloch ist so groß, dass es etwas Luftaustausch ermöglicht, jedoch ohne die Katzen der Zugluft auszusetzen
  • Katzen fühlen sich auch im Winter sehr wohl darin
  • sieht schick aus und ist ein Blickfang im Garten
  • Kundenservice ist einwandfrei und kulant
  • sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis

Die Katzen nehmen ihre Katzenhütte hervorragend an. Viele Katzen lieben ihre Hütte und kommen teilweise nur schwer heraus.

Kritikpunkte:

  • Einzelne Katzenliebhaber entfernen die Klappe am Eingang, da nicht alle Katzen diese mögen.
  • Bei der Version mit Heizung ist das Kabel mit 0,5 m etwas kurz. Hier benötigt man häufig ein Verlängerungskabel.
  • Einzelne dämmen auch das Dach und befestigen es zusätzlich.

Die Kritikpunkte sind allerdings nicht schwerwiegend und führten nicht zu wesentlichen Abzügen bei der Bewertung.

Das isolierte Katzenhaus wird sehr gerne für Katzen gekauft, die Freigänger sind, die warten müssen bis jemand nach Hause kommt, aus bestimmten Gründen (z.B. allergische Menschen, Verbot von Katzen durch den Vermieter) draussen bleiben müssen oder wo die Katzen keinen Regen bzw. Kälte mögen. Bei vielen steht die Katzenhütte auf dem Balkon bzw. der Terrasse wettergeschützt unter einem Vordach / Pergola / Terrassenüberdachung.

Das wärmegedämmte Katzenhaus mit / ohne Heizung ist seinen Preis absolut wert.

sinnvolles Zubehör: kuscheliges passgenaues 4 cm hohes Liegekissen

-> zum wärmegedämmten isolierten Katzenhaus Katzenhütte für den Winter mit / ohne Heizung

Katzenhaus Katzenhütte lang mit Heizung Wurfkiste wetterfest isoliert – beliebt

  • Katzenhaus Katzenhütte winterfest mit Heizungwetterfestes isoliertes Katzenhaus mit Heizung aus Massivholz
  • Größe (Breite x Länge x Höhe): 40 x 55 x 40 cm (für 1 Katze) aus nordischer Fichte 18 mm stark im Nut und Federsystem
  • verschiedene Versionen lieferbar:
    • alle Katzenhäuser sind beheizt
    • z.T. mit einem wetterfesten Anstrich (verschiedene Farben / Motive) versehen
    • normale Größe für 1 Katze / groß für 2 Katzen 73 x 53 x 40 cm (Breite x Länge x Höhe)
  • Öffnung der wetterfesten Katzenhütte ist 15 cm breit und 17 cm hoch
  • Dach ist mit Dachpappe verkleidetund kann nach oben abgenommen werden
  • spritzwasserfeste Fußbodenheizung hat eine Leistung von 12 W (normaler Steckdosenanschluss)
  • Wand, Boden, Decke sind mit Filzdämmung ausgekleidet – Katzenhaus steht auf 4 Füßen
  • isolierte Katzenhütte ist komplett vormontiert – hier muß nichts zusammenmontiert werden
  • von zig sehr zufriedenen Katzenliebhabern sehr gut bewertet, davon gaben aktuell über 95 % eine gute oder sehr gute Bewertung – ein hervorragendes Ergebnis !

Insgesamt ist das ganze winterfeste Katzenhaus mit Heizung wohl durchdacht. Dies sieht man an vielen Kleinigkeiten:

  • Die Innendämmung (Filz) hält im Gegensatz zu Styropor Katzenkrallen stand.
  • Die 4 Füße sorgen dafür, dass keine Nässe bzw. Kälte von unten in das Holzhaus ziehen kann.
  • Das Holz (nordische Fichte) ist unbehandelt. Es wurde kein Leimholz bzw. Spanplatte verwendet.
  • Bei der Öffnung wurde bewußt keine Katzenklappe eingebaut, da bei Beobachtungen festgestellt wurde, dass Katzen lieber einen offenen Eingang bevorzugen. Zudem kommt bei einer Katzenklappe weniger Sauerstoff in die isolierte Katzenhütte. Dies kann zu einem Sauerstoffmangel führen.
  • Die Fußbodenheizung ist mäßig warm (handwarm). Hier müssen Sie keine Angst haben, dass die Katzen sich überhitzen.
  • Beim größeren wetterfesten Katzenhaus für 2 Katzen gibt es in der Mitte noch eine Trennwand. Diese kann aber auch entfernt werden.

Das winterfeste Katzenhütte ist komplett zusammenmontiert. Hier muß nur noch der Stecker in die Steckdose gesteckt werden.

Die Katzenliebhaber sind ganz begeistert. Die Katzen lieben dieses winterfeste Katzenhaus. Sie nehmen es gerne an. Viele verbringen die ganze Nacht darin.

Die Katzenhütte ist sehr stabil und solide gebaut. Alles ist gut isoliert. Die Qualität bzw. Verarbeitung ist top. Die Heizung funktioniert einwandfrei. Selbst bei – 23 Grad schlafen die Katzen darin. Die Katze hat über den offenen Eingang / Ausgang einen guten Überblick. Einige Katzen wollen am liebsten garnicht mehr raus.

In vielen Gärten steht es vor dem Regen geschützt (z.B. unter einem Vordach).

Die Zuleitung zur nächsten Steckdose ist mit einer Länge von 50 cm für einige etwas zu kurz ausgefallen. Hier benötigen Sie in vielen Fällen noch ein Verlängerungskabel

Fazit: Anhand der vielen Kleinigkeiten merkt man, dass hier ein Katzenliebhaber sich Gedanken gemacht hat wie die Katzen am besten in einer winterfesten isolierten Katzenhütte übernachten können. Das Ergebnis überzeugt !

-> zum winterfesten isolierten Katzenhaus Katzenhütte mit Heizung

weitere wetterfeste Katzenhäuser für den Winter (ohne Heizung)

Trixie natura Flachdach-Hundehütte – auch für Katzen beliebt

  • Hundehütteaus wetterfestem, lasiertem Kiefernholz – aufklappbares Flachdach – schnell zu montieren – einfach zu reinigen
  • mit extra hohen kunststoffumhüllten Füßen zum Schutz vor Bodenkälte und -feuchtigkeit
  • diese winterfeste Hütte gibt es in verschiedenen Größen:
    • Größe M: 85 x 58 x 60 cm
    • Größe L: 104 x 72 x 68 cm
    • Größe XL: 116 x 82 x 79 cm
  • Aufbau dauert zu zweit mit Akkuschrauber rund 15 Minuten – sehr verständliche bebilderte Aufbauanleitung
  • wichtig: mit einem Nachrüstset für den Winter einsetzbar:
    • Plastik-Lamellen für den Eingang
    • isolierende Thermo-Isolierung für die verschiedenen Größen (M, L, XL)
  • winterfeste Hütte wurde von über 100 zufriedenen Käufern gut bewertet, davon bewerteten über 60 % mit gut bzw. sehr gut

Die Qualität, die Verarbeitung und das Preis- / Leistungsverhältnis sind absolut in Ordnung. Die Katzen akzeptieren gleich ihre Katzenhütte und fühlen sich sehr wohl darin.

Hier empfiehlt sich allerdings im Winter Stroh bzw. eine Thermodecke reinzulegen. Einzelne Exemplare rochen nach der Aufstellung nach Lack. In diesem Fall sollte man die Hundehütte vor dem Gebrauch ausreichend auslüften bevor man das Tier reinläßt.

Die Katzen nehmen diese Hütte sehr gerne an und fühlen sich wohl darin.

passender wärmegedämmter Thermobezug für den Winter:

  • mit Schaumstoff gepolsterten atmungsaktiven Nylonbezug – läßt sich ganz einfach über Klettverschlüsse befestigen – schützt vor Kälte und Nässe
  • bei 30 / 40 Grad waschbarIsolierung
  • isolierte Hütte wurde von 2 Dutzend Käufern gut bewertet, davon gaben fast 80 % eine gute oder sehr gute Bewertung

Viele Katzenbesitzer kaufen die Outdoor-Hütte mit dem isolierenden Thermobezug.

Die isolierende passgerechte Funktion sowie das Preis- / Leistungsverhältnis wird dabei gelobt. Die Katzen nehmen ihr wärmegedämmtes Katzenhaus sofort an und schlafen gerne darin.

Einige Katzenliebhaber statten das isolierte Katzenhaus im Winter zusätzlich noch mit Stroh bzw. mit einer Thermodecke / selbstheizenden Tierwärmedecke aus.

-> zur wetterfesten Flachdach-Hundehütte + Thermobezug in M L XL

Kerbl Katzenhaus Tyrol Alpin 88 x 57 x 77 cm isoliert für outdoor – beliebt

  • Katzenhaus Tyrolim stylischen Hüttendesign mit Aussichtsplattform (50 x 34 cm)
  • wärmeisoliertes Erdgeschoss – geeignet für Sommer und Winter
  • doppelte Wände mit Styropor ausgekleidet – wetterfestes Bitumendach
  • Vorhang aus transparenten Lamellen gegen Wind und Wetter
  • Größe unten (Länge x Tiefe x Höhe): ca. 49 x 33,5 x 33 cm
  • Aufbau dauert ca. 15 bis 20 Minuten
  • vollisolierte Katzenhaus wurde von über 30 Käufern gut bewertet, davon vergaben rund 80 % eine gute bzw. sehr gute Bewertung

Der Platz innen reicht aus für einen Kater (bis ca. 7 – 8 kg) aus. Oben wird es jedoch schon eng. Viele Katzenliebhaber platzieren innen noch eine Lammfelldecke, da die Spanplatten im Winter doch kühler werden. Vereinzelt wird der Boden bzw. Innenraum zum Schutz vor den kalten Boden / Wänden auch mit Moosgummi beklebt – hier ist jedoch das Lammfell meines Erachtens sinnvoller.

Die wärmegedämmte Outdoor-Katzenhütte sollte draussen unter einem Vordach stehen.

Kritikpunkte:

  • Der Lamellenvorhang ist nicht jedermanns Sache und wurde oft auch als zu steif bzw. zu fest kritisiert. Dies verringerte vielfach die Akzeptanz einiger Katzen. Anfangs wird daher oft der Lamellenvorhang etwas hochgeklebt, um den Erstbezug zu erleichtern. Einige entfernen den Lamellenvorhang sogar ganz.
  • Die Holzteile sind nicht alle versiegelt, so dass einige Katzenliebhaber selbst Hand anlegten und das Holz versiegelten / noch mal strichen.

Insgesamt ist es ein sehr schönes Katzenhaus, wobei es bei verschiedenen Einzelheiten jedoch etwas schwächelt. Wenn man sich die Kundenrezensionen durchliest, habe ich den Eindruck, dass die wärmegedämmte Katzenhütte (1. Artikel oben) von den Katzen besser akzeptiert wird !

-> zum isolierten Kerbl Katzenhaus Tyrol für draussen

noch nicht die passende wärmegedämmte wetterfeste Katzenhütte mit / ohne Heizung für den Winter gefunden ? Hier gelangen Sie zu zahlreichen weiteren vollisolierten winterfesten Katzenhäusern:

-> zum isolierten wärmegedämmten Katzenhaus Katzenhütten Sortiment

 

Suchbegriffe:

  • Huette fuer Katzen im Winter
  • katze winter Lammfell
  • thermovirhang fuer katzenhaus